“Kinder und Jugendliche brauchen gute Bildungs- und Teilhabechancen. Das gilt besonders, wenn sie in Familien aufwach- sen, die wenig Geld haben. Das Bildungs- paket hilft diesen Kindern, dabei sein zu können: Im Sportverein, in der Musik- gruppe, beim Mittagessen in Kita und Schule. Außerdem gibt‘s Unterstützung für persönlichen Schulbedarf und Klassenfahrten. Und wenn das Erreichen wesentlicher Lernziele gefährdet ist und deshalb eine schulische Angebote ergänzende Förderung notwendig ist, kann eine Lernförderung (Nachhilfe außerhalb der Schule) bewilligt werden.”

Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Informationen rund um das Teilhabepaket finden Sie auf folgender Seite des Landkreises Rastatt:

Einen Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe können Sie sich hier herunterladen:

Antrag (Landratsamt Rastatt)