Module und Aktivitäten rund um unser Schulprofil als Naturparkschule

Holocaustgedenken – Stolpersteine in Gaggenau werden wieder gepflegt

Vor kurzem führte die Klasse 9c der Realschule Gaggenau die jährliche Stolpersteinreinigung in der Stadt Gaggenau durch. Die Technikschüler Herr Böhmers bauten dafür zunächst Aufbewahrungsboxen für die Putzutensilien. Am Mittwochmorgen startete die Gruppe dann am Hördener Bahnhof um 08.30 Uhr. Die ersten Steine, die sie putzten, waren die Steine von Ludwig und Julie Stern. Sie…

Arbeitseinsatz an unserer „Heuhütte“

Am 16.04.2024 fuhr die Klasse 6b nach Forbach in den Wald, um an der Heuhütte zu arbeiten. Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse, die beiden Lehrkräfte, Frau Wunsch und Herr Mayer, sowie Schulhund „Balou“ hatten dabei richtig viel Spaß! Um 07:30 Uhr nahmen wir die Straßenbahn nach Forbach. Dort angekommen, trafen wir den Förster, der…

Schulimker wieder gestartet

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zieht es nicht nur die Bienen wieder nach draußen. Auch die jungen Schülerimker der RSG zieht es nach den winterlichen Arbeiten an ihre Bienenstöcke auf dem Schulgelände. Über den Winter wurden die letzten Honigvorräte des vergangenen Bienenjahres in Gläser abgefüllt, Rähmchen und Schiede gebaut. Jetzt gibt es mit den ersten…

„So schmeckt Heimat“

Im Rahmen des Naturparkprojekts „So schmeckt Heimat“, erhielten die Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen im AES Unterricht der Realschule Gaggenau eine ganz besondere Gelegenheit: Das Team des renommierten Lokals „Vinophil“ stattete der Schule einen Besuch ab, um gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern die Kunst der Zubereitung von regionalen Köstlichkeiten zu entdecken. Nach einer…

5. Klassen werten Streuobstwiesen auf

Im Januar 2024 machten sich alle 5. Klassen unserer Schule in die nahe der Realschule Gaggenau gelegene Streuobstwiese auf. Streuobstwiesen sind wichtige Ökosysteme in unserer Kulturlandschaft, die wir Menschen seit hunderten Jahren gestalten. Sie prägen den Eingang ins Murgtal, wo sie die größte zusammenhängende Streuobstwiesenlandschaft Baden-Württembergs darstellen. Aus diesem Grunde ist uns als Naturparkschule der…

Startertag „Rettet das Papier“

Als bislang erste weiterführende Schule im gesamten Gebiet des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord darf sich die Realschule Gaggenau zertifizierte Naturparkschule nennen. Bemerkbar ist das für die Schüler/innen in vielen spannenden Modulen, die das Jahr über im Jahresplan verankert sind. Um diesen besonderen Charakter an der Realschule auch im Schulalltag spürbar zu machen (und im Sinne der…

Land-Art in Klasse 6 – ganz natürliche Kunst

Eines der Module der Naturparkschule in Klasse 6 ist so künstlerisch wie naturnah: das Kennenlernen und Ausprobieren von „Land-Art“. Im Oktober 2023 durften sich die Klassen 6a-e mit ihren BK- und Klassenlehrern im heimischen Wald an dieser recht jungen Kunstströmung versuchen. Nach einer thematischen Einführung im Klassenzimmer gingen die Kinder ins Freie, sammelten bunte Blätter,…

Vom Ackerhalm zur Brotscheibe

Im Herbst 2022 säte die Klasse 5c im Schulgarten eine Kreuzung aus Roggen und Weizen aus. Das Getreide wuchs und wuchs und die Schülerinnen und Schüler beobachteten die Blüte und die Reife der Samen in den Ähren. Am Tag der Ernte im Sommer 2023 begab sich die Klasse in den Schulgarten, um das Getreide einzuholen.…

Historische Spurensuche in Kuppenheim

Im Juli haben die Schüler/innen der 9. Klassen im Rahmen eines Moduls der Naturparkschule den Jüdischen Friedhof in Kuppenheim besucht und an einer Führung teilgenommen. Herr Wolf, der sachkundige Führer vor Ort, zeigte den Schüler/innen dieses historische Kulturdenkmal im Stadtwald Kuppenheim und erzählte spannend und informativ die Geschichte des Friedhofs. Der Friedhof existiert schon seit…

Realschüler putzen Stolpersteine

Kürzlich reinigte die Klasse 9 a der Realschule Gaggenau mit ihrem Klassenlehrer Dirk Böhmer Stolpersteine im Gaggenauer Stadtgebiet. Auftakt war in Hörden beim ehemaligen Gasthaus Adler. Die Klasse hatte zur Vorbereitung die Gedenkstätten im Kurpark Bad Rotenfels und das Mahnmal im Ehrlichwald besucht. Im Zuge eines WVR-Projektes im Jahr 2009 beschäftigte sich die damalige Klasse…